DIE AERONAUTEN (CH/D) Support:HAWAI 2.0 in der JAZZ/ROCKSCHULE Haslacher Str.

Über die Aeronauten in einer speziell für Freiburg angefertigten Ankündigung etwas zu schreiben, hieße Eulen nach Athen, den SC Fußball in`s Swamp, die Nervmenschen ins Vauban bzw. die Wiehre zu tragen. Für die, die den Kollegen Guz und seine Truppe nicht kennen, hier noch mal eine kleine Bio der Band. Und ja, ja, solo, mit den Averells oder eben mit den Aeronauten mag Guz schon gefühlte zehntausend mal in Freiburg musiziert haben, wer sich aber speziell an seinen letzten Auftritt mit besagten Herren vor ziemlich genau zwei Jahren erinnert, wird zustimmen: Es kann ruhig das zehntausend und einste (schreibt man das so) Mal sein.

Im Vorprogramm tritt Freiburgs wahrscheinlich die-aeronauten_2009_sbester, zumindest vielseitigster (Indie/Soul/Country) Musikkenner, -schreiber, Dr. Schneider mit seinen Mitstreitern von Hawai 2.0. KammermusikSurf vom Feinsten.

Die Aeronauten haben sich 1991 in Zürich zusammengetan. Alle 2 bis 3 Jahre geben sie eine CD heraus
und spielen anschliessend 30-80 Konzerte pro Jahr im ganzen deutschsprachigen Raum (je nach der Anzahl
Kinder, die gerade auf die Welt kommen). Die Aeronauten haben ihre musikalischen Wurzeln in der Rockund
in der Punkmusik. Da sie Bläser in der Gruppe mitdabei haben, gehen die Stücke auch oft Richtung
Soul. Gesungen wird meistens auf Deutsch. Je länger sie zusammen sind, desto mehr machen sie sich frei
von engen Stilvorgaben. Alle sollen am kreativen Prozess beteiligt sein. So können auch ganz untypische
Stücke entstehen was für die „alten Fans“ vielleicht ungewohnt klingt, aber der Weiterentwicklung sehr
förderlich ist. Die Aeronauten haben ca. 500 Konzerte gespielt und einige kleine Hits gehabt (u.a.„Freundin“,
„Bettina“, „Patates“, „Country Musik“), sind aber immer ein Geheimtyp geblieben. Die Konzerte der
Aeronauten sind immer ausgelassen melancholisch und aber auch euphorisch bescheiden.
GUZ spielt Gitarre und singt bei den Aeronauten. Er schreibt die meisten Texte. GUZ hat Auftritte als „GUZ
und die Averells“ und was er sonst so macht, ist nicht von Belang. Wir wollen hier ja ganz redlich den
Rock’nRoll Schwindel aufrechterhalten. Ohne Illusionen geht das nun mal nicht und wir wollen euch doch
das schöne Bild von uns nicht kaputt machen. Er kann mit dem Fingernagel eine schraube ins Holzdrehn,
ohne nichts.
Hipp Mathis spielte schon bei Freds Freunde mit Oliver Maurmann und ist jetzt Bassist bei den Aeronauten.
Er tat bei zahlreichen Kassetten mit und war bei allen unten erwähnten Schallplatten und Cds mit dabei. Er
ist überhaupt ein super Kumpel.
Roman Bergamin bläst Trompete und Posaune bei den Aeronauten seit Anfang an und war bei allen CD
Produktionen dabei. Er ist der Mann für die Feinheiten und Romantik, fast alle schönen Stellen in unserer
Musik gehen auf ihn zurück.
Daniel d’Aujourd’hui spielte vorher Schlagzeug bei „Midnight to Six“, bei „Los Locos“ und einigen anderen
Bands. Er ist seit 15 Jahren bei den Aeronauten. Er ist „der Beobachter“ dieser Mann sieht einfach alles, er
kann zum Beispiel nach dem Konzert sagen, wieviele Leute in einem roten T-Shirt da waren.
Roger Greipl spielt seit 13 Jahren bei den Aeroanuten Saxofon und hat noch andere Bands, die heissen
„King Kora“, „Kungfu Horns“, „Soul Maniacs“. Er ist mit Abstand der poliglotteste Aeronaut. Er reiste mit 30
Leuten nach Afrika, um da eine Tour zu machen.
Samuel Hartmann ist Gitarrist bei den Aeronauten und spielt schon seit 8 Jahren mit. Er hat die Aeronauten
zu einer musikalisch diszipinierten Band gemacht. Früher spielte er bei den „Plenty Enought“ und ist durch
und durch ein feiner Kerl.
Diskographie
Die Aeronauten, 1:72, LP/CD/MC (TomProdukt)
Die Aeronauten, Ich wollt ich wär tot, Bettina, Maxi CD (TomProdukt)
Die Aeronauten, Gegen Alles, LP/CD (L’age d’or, Hamburg)
Die Aeronauten, Jetzt Musik, LP/CD (L’age d’or, Hamburg)
Die Aeronauten, Honolulu, LP/CD (L’age d’or, Hamburg)
Die Aeronauten, Bohème pas de problème, LP/CD (Make Up, RecRec)
Die Aeronauten, Zu gut für diese Welt, LP/CD (Best an worst of…L’age d’or, Hamburg)
Die Aeronauten, Fussball Männer Frauen Sensibel, Vinyl Single (Ritche Records, Freiburg)
Die Aeronauten, Hier: Die Aeronauten, LP/CD (L’age d’or, Hamburg)
Dazu kommen viele Veröffentlichungen auf Samplern.
Aktuell:
Veröffentlichung