Ein Heimatabend mit Jens Schäfer und Ralf Welteroth

Jens Schäfer liest im Swamp, Talstr.90, im Rahmen eines „Heimatabends“ aus seinem im Piper-Verlag erschienenem Buch „Gebrauchsanweisung für den Schwarzwald und Freiburg“.


Ralf Welteroth, Freiburger und Geschmackspolizist, wird durch den Abend führen.


Der Berliner Autor, gebürtig in – Freiburg natürlich, hat mit dieser Gebrauchsanweisung eine pointierte und charmante Hommage an das größte Deutsche Mittelgebirge und seine Hauptstadt vorgelegt, in dem er augenzwinkernd den Geheimnissen und Mythen dieses Sehnsuchtsorts auf den Grund geht, und so dem Leser eine erfrischend witzige und neue Sichtweise auf Bollenhüte, Kuckucksuhren und Schwarzwälder Kirschtorte eröffnet.

Die Lesung ist eingebettet in einen „ Heimatabend“, bei dem es auch um Heimat im Allgemeinen gehen wird, aber in erster Linie um den Schwarzwald im Speziellen, mit zünftiger Musik, der passenden Optik und mit reichlich Kirschwasser veredelt!

Schreibe einen Kommentar